You are browsing the archive for Content.

Vom Netz füttern lassen, mit ausgesuchter Diät

Die Möglichkeit des selbstorganisierten Abonnierens von Content im großen weltweiten Netz gehört zu den herausragenden Grundlagen für das Web 2.0. Abonnierbarkeit bedeutet im Kern, dass Nutzer_innen nicht auf publizierenden Websiten nachschauen müssen, ob sie dort interessante Informationen finden und etwas neues getan hat. Statt dessen bietet die Abonnierbarkeit von Feeds für uns Nutzer_innen die Möglichkeit, […]

Das große Etikettieren: Kategorien, Labels & Tags

Ein Raum mit einem Bestand von zehntausenden Büchern ist schön, aber nicht mehr als ein Lager. Der gleiche Raum und Buchbestand mit kategorisierten und nach der Beschlagwortung sortierten Büchern ist sowohl schön als auch nützlich, und wir sprechen nicht mehr von einem “Lager”, sondern von einer Bibliothek. Der Beschlagwortungskatalog macht den Unterschied aus. Er macht […]